viehrig.net

Montag, den 10. Dezember 2012

Kaffee am Montagmorgen (72)

Es mag für den einen oder anderen noch eines Nachweises bedürfen, daß die gegenwärtigen urheberrechtlichen Regelungen sowohl national als auch international hoffnungslos überkommen sind. Ich möchte meine kleine Montagsreihe dazu nutzen, Ihnen ein kurzes, dennoch sehr eindrückliches Beispiel zu zeigen. Das nachfolgende Video ist in Deutschland nur unter Verletzung der geltenden Rechtslage vorzeigbar. Gemäß der berüchtigten Entscheidung “Metall auf Metall” des BGH ist bereits die Verwendung kleinster Tonschnipsel ohne Einwilligung des Tonträgerherstellers ein unzulässiger Eingriff in dessen Verwertungsrechte. Dem Video liegt aber sogar ein komplettes Lied zugrunde, nämlich das berühmte “Gangnam Style” des koreanischen Künstlers Psy (aufgrund einer Initiative der GEMA von Deutschland aus nur mit Proxy aufrufbar) sowie zahlreiche Schnipsel aus dem Film “Der Untergang”. Herausgekommen ist ein grandioser Aufguß in unter 2 Minuten.
Unklar bleibt übrigens, ob dem Ersteller des Videos die jeweils verwendeten Textschnipsel verständlich waren, oder, ob sie willkürlich gewählt sind. Wie dem auch sei, dieser Mix hat mich erstmals in meinem Leben über Hitler lachen lassen, obwohl dieses Lachen auch immer wieder steckenbleiben will.

Eine großartige Groteske!
 



Da Bruno Ganz (dem in dem Video ganz nebenbei gehöriger Respekt zuteil wird) mitunter in den Fetzen nur schwer verständlich ist, sei hier der niedergeschriebene Text nachgereicht, der aber seine Wucht nur im Video selbst entfalten kann.
 

Und betrogen worden.
…trogen worden.
Das war ein Befehl!
Der Angriff Steiners war ein Befehl!
Wer sind Sie?
Von allem, allem Anfang an…
Wer sind Sie?
Eigenem Blut sie bezahl’n.
Wer sind Sie?
Jahrelang Militätätätätär…
Gabel hält…
Jahrelang mit zugebracht haben…
Nur Messer und Gabel hält…
Sie sind Feiglinge!
Nur Messer und Gabel hält…
STALIN!
Zugebracht haben…
Nur Messer und Gabel hält…
Gagagagabel hält…
Sie nennen sich Generale, weil Sie Militärakademien zugebracht haben…
Soll’n die Armeen… HEIL!
Soll’n die Armeen… HEIL!
Ich hätte gut daran getan, ganz Europaropa…
Soll’n die Armeen… HEIL!
Soll’n die Armeen… HEIL!
Ja vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht schon tooooooooooooooot!
Und betrogen worden…
Ahhhhhhhhhhh
…trogen worden.
Und betrogen worden…
Ahhhhhhhhhhh
…trogen worden.
Und betrogen worden.
Uhhhhhhhhhhh…
Gagabel hält.
Und betrogen worden.
Uhhhhhhhhhhh…
Gagabel hält.
Heil! Heil! Heil! Heil! Heil! Heil!

Und betrogen worden.

Der Chinese am Schluß wünscht Ihnen übrigens “Gute Gesundheit”.

YouTube-Link zum originalen Video, das Sie ebenfalls aufgrund einer Initiative der GEMA nur über einen Proxy aufrufen können.
Ein brauchbares Add-on zur Umgehung der YouTube-Sperre für den Firefox finden Sie hier.